Newsletter der Region Ausgabe 3 - Oktober 2012

Datum 29.10.2012 14:42 | Thema: Newsletter der Region Stuttgart

Download als PDFLiebe Freunde der Freien Wähler in der Region,
sehr geehrte Damen und Herren,

das große Thema „Energiewende“ ist in der praktischen Arbeit des Verbands Region Stuttgart angekommen. Nachdem der Landesgesetzgeber die bisherigen Ausschlussgebiete, mit denen die Errichtung von Windkraftanlagen gesteuert werden konnten, aufgehoben hat, ist der Verband Region Stuttgart an die Fortschreibung des Regionalplans gegangen. Ziel ist es, einerseits die Voraussetzungen für die Errichtung von Windkraftanlagen zu schaffen, andererseits aber auch dafür zu sorgen, dass kein unkontrollierter Wildwuchs zum Schaden der Landschaft in unserem dicht besiedelten Raum entsteht.

Diese Planung beschränkt sich nicht darauf, am „grünen Tisch“ Fakten zu schaffen. Vielmehr sind die Städte und Gemeinden, die hier auch eigene Planungsverantwortung haben, eng eingebunden worden. Außerdem wurden in beispielhafter Weise 10 öffentliche Informationsveranstaltungen durchgeführt, in denen eine interessierte Öffentlichkeit Gelegenheit zum direkten Dialog mit den Planern erhielt. Die bisher gelaufenen Veranstaltungen stießen auf eine große Resonanz. Solche gut organisierten Bürgerbeteiligungen sind weit besser als Hochglanzbroschüren geeignet, die Arbeit des Verbands Region Stuttgart und seiner Regionalversammlung ins Bewusstsein der Bürgerinnen und Bürger zu rücken.

Weitere Themen, mit denen sich der Verband und die Fraktionen in den letzten Monaten befassten, waren die Suche nach einem überregionalen Gewerbestandort an der A 81, Kriterien für Standorte von Biogasanlagen und ein Blick auf Strukturen und Entwicklungen in der Region Stuttgart durch den sog. „Regionalmonitor“.

Die Sprecher unserer Fraktion haben in den jeweiligen Sitzungen der Regionalversammlung Position zu diesen wichtigen Fragestellungen bezogen. Wie Sie es von uns gewohnt sind, haben wir uns dabei ausschließlich sachorientiert und – wo notwendig – auch kritisch geäußert.

Ihre Regionalfraktion
Andreas Hesky, Peter Aichinger, Alfred Bachofer, Karl-Heinz Balzer, Frank Buß, Dr. Dieter Deuschle, Wilfried Dölker, Rainer Gessler, Joachim Hülscher, Heinz Kälberer, Jochen Kretschmaier, Rolf Kurfess, Bernhard Maier, Markus Nau, Thomas Sprißler, Norbert Wiedmann


Download des Newsletters Oktober 2012 als PDF-Datei.



Dieser Artikel stammt von Freie Wähler Ortsverband Schorndorf eV
http://www.freiewaehler-schorndorf.de

Die URL für diese Story ist:
http://www.freiewaehler-schorndorf.de/article.php?storyid=129&topicid=5